Pflege alle Perspektiven

Mit der Ausbildung Pflege an der Höheren Fachschule (HF) lernen Sie, Menschen während ihres Krankheitsverlaufs und Ihres Genesungsprozesses auf vielfältige Art zu unterstützen. Sie stehen an der Schnittstelle zu Patientinnen und Patienten, deren Angehörigen sowie zu den weiteren Fachpersonen im Gesundheitswesen. Sie sorgen für einen optimalen Informationsaustausch, bauen eine professionelle Beziehung zu den betreuten Menschen auf und vertreten deren Interessen.

Ausbildung Pflege HF

Als diplomierte Pflegefachperson HF arbeiten Sie in Spitälern, Rehabilitationskliniken, Langzeitinstitutionen, Spitex oder psychiatrischen Institutionen. 

Am Berner Bildungszentrum Pflege lernen Sie mit praxisorientierten und innovativen Methoden fachgerecht zu handeln. Voraussetzung für die Anmeldung zur Ausbildung Pflege HF ist eine abgeschlossene Lehre, Fachmittelschule oder Maturität. Sie können wählen, in welchem Versorgungsbereich Sie die Praktika während der Ausbildungszeit absolvieren möchten. Zur Auswahl stehen folgende Fokusse:

Frau hilft altem Mann

Fokus körperlich erkrankte Menschen

Fokus K

Sie erfassen den Menschen und seinen Gesundheitszustand, können schnell entscheiden und pflegerische Handlungen gezielt ausführen.

Praktika absolvieren Sie in Spitälern, Rehabilitationskliniken, Langzeitinstitutionen und bei der Spitex.

Dauer: 3 Jahre Vollzeit
Dauer Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ: 2 Jahre Vollzeit oder 3 Jahre Teilzeit

Mann hält sich den Kopf

Fokus psychisch erkrankte Menschen

Fokus P

Sie verfügen über ausgeprägte psychische und emotionale Stabilität, können Sicherheit vermitteln und gehen professionell mit unterschiedlichen psychischen Realitäten um.

Praktika absolvieren Sie in psychiatrischen Kliniken,  Tageskliniken, Suchtfachkliniken und bei der Spitex.

Dauer: 3 Jahre Vollzeit
Dauer Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ: 2 Jahre Vollzeit

Frau hält Baby

Fokus Kinder, Jugendliche, Familien und Frauen

Fokus F

Sie interessieren sich für die Pflege von Kindern, Jugendlichen und Frauen (Gynäkologie, Wochenbett), sind emotional sehr stabil und unterstützen auch Familien unterschiedlicher Kulturen in Ausnahmesituationen.

Praktika absolvieren Sie in Kinderkliniken, gynäkologischen Abteilungen, Wochenbettstationen und bei der Kinderspitex.

Dauer alle Vorbildungen: 3 Jahre Vollzeit

Zeitmodelle

Je nachdem welche Vorbildung Sie mitbringen und welchen Fokus Sie für Ihre Ausbildung wählen, stehen Ihnen unterschiedliche Zeitmodelle offen.

Vollzeit 3 Jahre Icon

Pflege HF Vollzeit

Dauer: 3 Jahre

Vorbildung: Berufslehre, Fachmittelschule, Matur



Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre – egal mit welchem Fokus. Sie entscheiden sich hierbei für eine Schulanstellung oder eine Betriebsanstellung

Vollzeit 2 Jahre Icon

Pflege HF Vollzeit

Dauer: 2 Jahre

Vorbildung: Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ

 

 

Als Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ können Sie den Bildungsgang nach bestandener Eignungsabklärung in zwei Jahren absolvieren. Sie entscheiden sich hierbei für eine Schulanstellung oder eine Betriebsanstellung.  Die Ausnahme bildet der Fokus Kinder, Jugendliche, Familien und Frauen, der unabhängig von der Vorbildung 3 Jahre dauert und nur in Schulanstellung absolviert werden kann. 

Teilzeit 3 Jahre Icon

Pflege HF Teilzeit

Dauer: 3 Jahre

Vorbildung: Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ oder Langzeitpflege- und Betreuung mit eidg. Fachausweis

 

Als Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ mit Berufserfahrung können Sie den Bildungsgang mit einem Ausbildungsanteil von 65% und als Fachfrau/-mann Langzeitpflege- und Betreuung mit 35% absolvieren. Dieser Bildungsgang wird nur mit dem Fokus körperlich erkrankte Menschen angeboten.

 

 

Das Teilzeitmodell erfolgt ausschliesslich mit einer Betriebsanstellung. 

Schulanstellung vs. Betriebsanstellung

Haben Sie sich für ein Zeitmodell entschieden, wählen Sie zwischen einer Schul- oder Betriebsanstellung. Was bedeutet das konkret? 

Wenn Sie sich für eines der beiden Vollzeitmodelle (2 oder 3 Jahre) entscheiden, können Sie zwischen einer Schulanstellung und einer Betriebsanstellung wählen. 

Schulanstellung
 
  • Sie werden vom BZ Pflege angestellt und haben mit uns einen Ausbildungsvertrag. Wir sind für die schulische und praktische Ausbildung verantwortlich und organisieren für Sie die 2 / resp. 3 unterschiedlichen Praktika für die Ausbildung.
  • Nach erfolgreicher Eignungsabklärung erhalten Sie ein Login für die Wahl Ihres Ausbildungssettings.
  • Sie wählen dann 2 (FaGe) , resp. 3 Praktika sowie den zugeteilten Schulort beim Fokus K.

Achtung: Die Praktika der Ausbildungssettings werden grösstenteils nach Regionen, unterschiedlichen Versorgungsbereichen/Betrieben zusammengestellt. Sie können nicht einzelne Praktikumsorte wählen. 

Betriebsanstellung

Sie bewerben sich in einem Betrieb und schliessen nach bestandener Eignungsabklärung einen Anstellungsvertrag mit dem Praxisbetrieb ab. Mit dem BZ Pflege haben Sie einen ergänzenden Ausbildungsvertrag.

  • Die Ausbildung unterscheidet sich darin, dass Sie sich in einem Betrieb bewerben und von diesem angestellt werden. Sie werden die Ausbildung in diesem Betrieb abschliessen.
  • Ein Fremdpraktikum erfolgt in einem anderen Versorgungsbereich. Der anstellende Betrieb ist für die Organisation verantwortlich.
  • Bei Interesse an einer Betriebsanstellung, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem gewünschten Betrieb über das Bewerbungsprozedere. Bei der Anmeldung benötigen Sie zusätzliche die «Bestätigung und Absichtserklärung» des Anstellungsbetriebes. 

Das Teilzeitmodell über 3 Jahre erfolgt ausschliesslich mit einer Betriebsanstellung.

  • Sie bewerben sich in einem Betrieb und schliessen nach bestandener Eignungsabklärung einen Anstellungsvertrag mit dem Praxisbetrieb ab. Mit dem BZ Pflege haben Sie einen ergänzenden Ausbildungsvertrag.
  • Ein Fremdpraktikum erfolgt in einem anderen Versorgungsbereich des Fokus körperlich erkrankte Menschen, zu 60% über 15 Wochen (bei 65%-Pensum) zu 60% über 12 Wochen (bei 35%-Pensum). Der anstellende Betrieb ist für die Organisation verantwortlich.
  • Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem gewünschten Betrieb über das Bewerbungsprozedere. Bei der Anmeldung benötigen Sie zusätzliche die «Bestätigung und Absichtserklärung» des Anstellungsbetriebes. 

Anmeldeunterlagen zur Ausbildung Pflege HF

Fordern Sie gleich jetzt die gewünschten Anmeldeunterlagen zur Ausbildung Pflege HF an.

Anmeldungen für das Frühlingssemester 2021 sind leider nicht mehr möglich. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung für den Studienbeginn Herbst 2021 oder Frühling 2022.

Als FaGe können Sie die Ausbildung zur diplomierten Pflegefachperson HF je nach Fokuswahl in unterschiedlichen Zeitmodellen abschliessen (Voll- und Teilzeit). Hier können Sie das Anmeldeformular inkl. aller Dokumente anfordern.

Mit einer anderen Vorbildung absolvieren Sie die Ausbildung zur diplomierten Pflegefachperson HF in drei Jahren (Vollzeit). Hier können Sie das Anmeldeformular inkl. aller Dokumente anfordern.
 

Infoanlässe

Melden Sie sich für einen Infoanlass zur Ausbildung HF an. 

03. Februar 2021 - für FaGe Online Webinar

Fokus:

Für alle Fokusse

Modell:

Voll- und Teilzeit

Dauer:

2 & 3 Jahre

Datum:

3. Februar 2021

Zeit:

18:00 - 19:30 Uhr

Ort:

Online

11. Februar 2021 - PZM Online Webinar

Fokus:

P

Modell:

Voll- und Teilzeit

Dauer:

2 & 3 Jahre

Datum:

11. Februar 2021

Zeit:

18:00 - 19:30 Uhr

Ort:

Online

16. Februar 2021 Online Webinar

Fokus:

Für alle Fokusse

Modell:

Voll- und Teilzeit

Dauer:

2 & 3 Jahre

Datum:

16. Februar 2021

Zeit:

18:00 - 19:30 Uhr

Ort:

Online

17. Februar 2021 - Für Berufsfremde Online Webinar

Fokus:

Für alle Fokusse

Modell:

Vollzeit

Dauer:

2 & 3 Jahre

Datum:

17. Februar 2021

Zeit:

18:00 - 19:30 Uhr

Ort:

Online

18. März 2021 - Für Berufsfremde Online Webinar

Fokus:

Für alle Fokusse

Modell:

Vollzeit

Dauer:

2 & 3 Jahre

Datum:

18. März 2021

Zeit:

18:00 - 19:30 Uhr

Ort:

Online

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Für individuelle Fragen und Informationen nehmen wir uns gerne Zeit. Rufen Sie uns an unter 031 630 17 02